Edelvernatsch Pfeffersburg DOC 2019- Nals Magreid

11,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Weinstil: trocken
Geschmack: kräftig, beerig, kräutrig, schokoladig
Herkunft: Südtirol, Cantina Nals Magreid

Artikelnummer: 2021-11 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Genossenschaft Nals-Margreid (Entiklar) wurde 1932 in Nals gegründet und ging aus dem Privatgut Heiligenberg hervor. 1985 fusionierte sie mit der 1954 gegründeten Coop im Cabernet-Mekka Margreid, während man in Entiklar bei Kurtatsch nur marginalen Weinbergsbesitz hat: soviel zum komplexen Namen dieser Kellerei. Natürlich liegen die Schwerpunkte der Arbeit auf den jeweils gebietstypischen Weinen: das sind in Nals Vernatsch und Weißburgunder, der besonders in den Höhen von Sirmian besonders rassig wird, von den Rebhängen Margreid hingegen stammen vor allem die körperreichen Rotweine. Besonders lange baut Kellermeister Harald Schraffl die Gewächse aus der Top-Linie ‘von Menz-Baron Salvadori’ im Faß und in der Flasche aus, so daß diese immer samtig gerundet und trinkreif, aber auch noch lagerfähig auf den Markt kommen. Unter den Weinen dieser Linie sticht sofort der barrique-gereifte Chardonnay ins Auge. Mit Liebe widmet man sich in Nals auch dem Vernatsch und zeigt mit dem Selektionswein Galea, daß ein Gewächs aus dieser Rebe durchaus Ausdruck und Charakter zeigen kann. Das Etikett für diesen Wein stammt übrigens von dem berühmten Südtiroler Künstler Pepi Tischler.

Die Farbe ist ein helles Rubinrot, im Duft pfeffrig-fruchtige Aromen die von Kirsch- und Mandelnoten geprägt sind. Diese Komponenten ergeben einen unkomplizierten Wein, der zu vielen Gelegenheiten schmeckt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Edelvernatsch Pfeffersburg DOC 2019- Nals Magreid“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.